Alle Artikel mit dem Schlagwort “Altsteinzeit

Kommentare 2

007 Gravierend, aber keine Revolution

Flattr this!

Ein kurzer Rückblick: Vor ca. 10.000 Jahren ändert sich das Leben unserer Vorfahren gewaltig. Ausgelöst durch klimatische Veränderungen sind unsere Vorfahren gezwungen, sich etwas einfallen zu lassen. Die großen Tierherden wandern ab, die Welt verändert sich und es braucht 2000 Jahre, bis sich der Mensch auf diese Änderungen einstellen kann – zumindest in unseren Breitengraden.

Es gibt auch Regionen, in denen die klimatischen Verhältnisse sich nicht so gravierend verändert haben und aus diesen Regionen kommt die große Neuerung in Form des Pflanzenanbaus. Statt der »aneignenden« steht nach und nach eine »produzierende« Wirtschaftsweise im Vordergrund. Diesem Wandel wird mit dem Beginn einer neuen Zeit Rechnung getragen: wir sind jetzt in der Jungsteinzeit / im Neolithikum.

Da ich mich mit den Namen schwergetan hätte, schreibe ich sie hier mit auf. Ich spreche von den Veränderungen in Anatolien um 7000 v.u.Z. Beispielhaft seien hier die Siedlungen Çayönü und Çatalhöyük genannt.

Frauenstatuette aus Çatalhöyük

Frauenstatuette aus Çatalhöyük
Autor Roweromaniak

 

Ein Innenraum aus der Siedlung Çatalhöyük

Ein Innenraum aus der Siedlung Çatalhöyük
Autor Stipich Béla

Die berühmten Mauern von Jericho und der Turm (ca. 8,50 Meter hoch)

Der Turm von Jericho

Der Turm von Jericho

Die vorangegangenen Bilder stammen aus der Wikipedia. Gerne hätte ich auch ein Bild für den Schädelkult direkt mit eingebunden. Leider stellt sich hier die Frage nach den Bildrechten. Daher hier nur ein Link zum Bild.

Um das Jahr 8000 v. u. Z. gibt es bereits Siedlungen, mit mehr als 10.000 Einwohnern. Beispiele hierfür sind Abu Hureira und  Ain Ghazal.

Der Tempel südlich von Bukarest wurde in Căscioarele gefunden.

In Kategorie:
Kommentare 6

004 Jüngere Altsteinzeit

Flattr this!

Nach einigem Zwischendurch habe ich (endlich) eine weitere Folge aufnehmen können.

Willendorf-Venus

Venus von Willendorf
AutorDon Hitchcock

Ihr könnt in dieser Episode hören, welche Entwicklungen in der Jüngeren Altsteinzeit stattgefunden haben. Dazu gehören neben Werkzeugen, Waffen und Wohnungen auch Schmuck, Religion und Mythen.

Sehr verspätet möchte ich Stefan und Daniel für die Folge des Trojaalert danken, in der sie sich einmal Feuermythen anschauen. Sehr hörenswert!

Über Rückmeldungen und Feedback freue ich mich auch dieses Mal.

In Kategorie:
Kommentare 18

003 Ein zweiter Blick auf unsere Vorfahren

Flattr this!

Nach zahlreichem Feedback kommt hier ein zweiter Blick auf unsere Vorfahren. Ich stelle euch Homo sapiens und den Neandertaler vor. Außerdem geht es um Feuer, Mythen, Musik und die Frage, was wir dazu überhaupt sagen können.

Zu den Wurfspeeren von Schöningen gibt es einen sehr spannenden Eintrag in der Wikipedia.

Der zitierte Archäologe ist Leroi-Gourhan und ich habe ihn ganz sicher falsch ausgesprochen.

Auch hier im Blog noch einmal der Hinweis darauf, dass ich noch etwas unschlüssig hinsichtlich des weiteren Verlaufs bin. Ich kann mir vorstellen, den modernen Menschen vorzustellen und kurz die einzelnen Perioden (Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit) zu skizzieren. Ich kann mir aber ganz genau so vorstellen, das zu überspringen. Wenn du eine der Varianten bevorzugst, dann gib mir gerne eine kurze Rückmeldung dazu. Dankeschön.

In Kategorie: